• • • •
Eifelregio.net 27.05.2014 Couven-Museum Couven-Museum Eifel, Eifelregion, Couven Museum, Eifel, Natur, Genuss, Kultur, Erlebnis, Übernachten, Einkehren, Wandern, Radfahren, Aktivitäten, Veranstaltungen,

Couven-Museum

Johann Joseph Couven erhielt 1786 von dem Apotheker Monheim den Auftrag, das Haus von 1662, in dem dieser eine Apotheke erworben hatte, zu einem Rokoko­stadthaus umzubauen. Das Ergebnis:

Großbürgerliche Wohn- und Repräsentationskultur im Salon, der u. a. Konzerten oder Empfängen diente und im Stil des 18. Jh. nach Skizzen von Couven wiederhergestellt wurde. Mit Rokokoschnitzereien und einem großformatigen romantischen Landschaftsgemälde verströmt er dezente Eleganz. Ein anderer Raum zeigt niederländische Fliesenkeramik, es gibt ein Silberkabinett, Biedermeiermöbel und Porzellan, das in üppig verzierten Vitrinenschränken zur Schau gestellt wird. Man sieht aber auch eine ganz alltägliche Küche des 18./19. Jh. mit gusseisernem Herd sowie die rekonstruierte Apotheke.

52062 Aachen, Hühnermarkt 17, Tel. 0241 432-4421, www.couven-museum.de, Di–So 10–18 Uhr, 1.Sa im Monat 13–18 Uhr, 5 € (Familie 10 €)

Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Mit der Nutzung der Site EIFELREGIO.NET stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

X