Eifelregio.net 11.06.2014 Lissendorf-Birgel: Eifelausflug mit der Bahn Lissendorf-Birgel: Eifelausflug mit der Bahn Eifel, Eifelregion, Lissendorf Birgel 0, Eifel, Natur, Genuss, Kultur, Erlebnis, Übernachten, Einkehren, Wandern, Radfahren, Aktivitäten, Veranstaltungen,

Lissendorf-Birgel: Eifelausflug mit der Bahn

Hart an der Grenze von NRW und Rheinland- Pfalz, mitten im Herzen der Eifel finden wir ein ländlich-sittliches Paradies, das von Köln aus bequem per Bahn erreichbar ist

Tipp

Wer aus dem Großraum Köln/Bonn per Bahn anreist (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) kann mit den Sonderangeboten des VRS sparen:

TagesTicket - 1 Person max. 25,90 €, 5 Personen max. 37,20 €

Tarif-Informationen www.vrsinfo.de

Die zentrale, verkehrsgünstige Lage, - Lissendorf-Birgel liegt etwa in der Mitte der Eifel -, und der Bahnanschluß machen Lissendorf-Birgel zum perfekten Standquartier für Urlaub und Ferien in der Eifel: Alle Sehenswürdigkeiten der Eifel sind in Tagesausflügen mit dem Auto erreichbar, z. B. Rurseen, Monschau, Hohes Venn, St. Vith, Ferschweiler, Bitburg, Mayen - allesamt nur 50-60 km entfernt. Und trotz des in der Eifel eher schlechten Nahverkehrs sind von hier viele Ausflüge auch mit Bus und Bahn möglich. Auf dem Kyllradweg startet man außerdem zu ausgedehnten Radtouren auf dem Eifeler Radwegenetz.

Lissendorf war einmal ein wichtiger Bahnknotenpunkt. Hier zweigte die Strecke an die Ahr ab (über Hillesheim), die leider 1971 stillgelegt wurde. Dank der Initiative des örtlichen Fördervereins blieb das historische Stellwerk mit der Originaleinrichtung erhalten und wurde restauriert (gelegentlich geöffnet). Weitere Erinnerungen an die gute alte Zeit, als die Eisenbahn noch ohne Elektronik funktionierte, sind im Außenbereich zu besichtigen: eine Signalanlage und eine Schranke.

Lissendorf-Birgel punktet nicht nur als Naherholungsziel

Wer einen zentral gelegenen und verkehrsgünstig an die Ballungsräume angebundenen Wohnsitz sucht, ist hier auch gut aufgehoben.

Lissendorf-Birgel hat eine gute Infrastruktur: Es gibt Bäcker, Metzger sowie Nah-und-Gut Lebensmittelladen, wo man alles für ein Picknick kaufen kann. Das Dorf hat eine KiTa und eine Grundschule, Fachgeschäfte für Reitsportbedarf, Raumausstatter und Malerbedarf, einen Schreibwarenladen. Die schon vom Gebäude her sehenswerte Bahnhofsgaststätte Alter Bahnhof, das Landhotel Möschelberg (beide in Lissendorf) sowie in Birgel der Birgeler Hof, Assion und die Birgeler Mühle sind Orte, wo man sich stärken kann (Öffnungszeiten beachten). Eine »Dorfkneipe«, wo man Sky empfängt und Unterhaltung vom Kegeln bis zum Billard angesagt ist, ist auch vorhanden. Aufpassen sollte man nur beim bodenständigen 7-Schräm-Spiel: Das für die Region typische Kartenspiel wird schnell zum reinen Glücksspiel - wer Pech hat, hat schon verloren.

Infos

Tourist-Information Stadtkyll: Burgberg 22, 54589 Stadtkyll, Tel. 06591 13 30 00, www.gerolsteiner-land.de

Ortsgemeinden:
www.lissendorf.de
www.birgel-eifel.de

Bahn/Bus: Eifelstrecke Köln–Trier, Bhf. Lissendorf/Birgel (VRS-Tarif aus Köln/Bonn) Fahrplan und Preise s. www.vrsinfo.de
Auto: aus N über die A1 und B51, Abfahrt Stadtkyll, dann B421 Richtung Jünkerath/Gerolstein
aus S über die A1, Abfahrt Gerolstein, dann L67 nach Dreis/Brück und B421 Richtung Hillesheim/Jünkerath

Übrigens: Auch ein Genuss - jedenfalls für einen erheblichen Teil der Deutschen: das Rauchen. Das I-Tüpfelchen für diese Gäste sind die in Rheinland-Pfalz geltenden Gesetze: Hier darf in vielen Kneipen noch geraucht werden. Dennoch finden Nichtraucher natürlich in der rheinland-pfälzischen Gastronomie ihre gewohnten, geschützten Bereiche vor - der Speisesaal ist immer Nichtraucherbereich!

Das reichhaltige Gastro-Angebot in Lissendorf-Birgel ruht zusätzlich auch auf einer Reihe weiterer gutbürgerlicher Adressen.

Wir stellen Ihnen hier die Gastro-Betriebe von Lissendorf-Birgel vor und wünschen Ihnen einen genussvollen Aufenthalt in Lissendorf/Birgel.

Wie wär's zuvor mit einer kleinen Wanderung? Das ist genau das Richtige, um den Appetit anzuregen. Unser besonderer Wandervorschlag: Eine Wanderung von Jünkerath nach Lissendorf.


Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Mit der Nutzung der Site EIFELREGIO.NET stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

X