<->
Eifelregio.net 28.12.2014 Eifel - Wintersportmöglichkeiten - Ein Überblick Winter in der Eifel - Wintersportmöglichkeiten und Winterspaziergänge - Ein Überblick Schnee, Ski, Rodeln, Loipen, Wintersport, Wintersportzentrum, Schwarzer Mann, Weisser Stein, Skihütte Rodt, Wintersportgebiet Eifel, Winterwanderung, Ernstberg, Botrange, Baraque Michel, Losheim, Skigebiet Arft

am 21. Dezember 2019

Schön wars, aber - leider ist der Wintereinbruch schon vorbei ...:-|

Winter in der Eifel - Es kann immer noch gerutscht werden. Schneehöhen bis zu 12 cm .

Ein Erlebnis: Winterwanderungen

Wegen der steigenden Temperaturen sind auch über 600 m die Rodelbedingungen und Langlaufmöglichkeiten wohl bis auf weiteres vorbei. Auch ein tolles Wintererlebnis: Die Eifel lädt ein zum Spaziergang durch die winterliche Landschaft.
Winterliche Kalkleifel

Unser Vorschlag: Wanderung im Urfttal zwischen Urft und Blankenheim-Wald.

Diese Wanderung durch das schöne Urfttal ist besonders lohnend. Hier schlängelt sich das Eifelflüsschen Urft romantisch durch ein waldgesäumtes, sonniges Tal, ohne, dass Autostraßen die Idylle stören.

Dass durch das Tal die Bahnlinie Köln-Trier führt, mindert die Romantik kaum, im Gegenteil: die Eisenbahn vor der Naturkulisse ist ein beliebtes Fotomotiv und ganz selten kommen sogar Nostalgiezüge mit Dampfloks durchs Urfttal geschnauft.

Am schönsten an einem sonnigen Wintertag ist, dass es im Wiesental der Urft immer eine Sonnenseite gibt. Was kann schöner sein: das munter gurgelnde Flüsschen fließt von Bäumen gesäumt durch die von Sonnenstrahlen verzauberte, glitzernd-frostige Winterlandschaft.

Anreise mit dem DB-Regioexpress Köln-Trier, Bahnhöfe Urft, Nettersheim und Blankenheim-Wald: verkehrt zwischen Köln und Gerolstein stündlich.
Einkehrmöglichkeiten in Urft und Nettersheim. Streckenlänge: Urft-Nettersheim 5,7 km, Nettersheim-Blankenheim-Wald 6,7 km.

Beide Etappen sind wunderschön, wer es schafft, geht die ganze Strecke (12,4 km) - übrigens: die Wanderung ist umgekehrt genauso schön! Und: Beim Zurückgehen sieht ein Weg immer anders aus ...


Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Mit der Nutzung der Site EIFELREGIO.NET stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

X